Da sein

<< zurück

Aktuelles von Juist

Viele Urlauber und Juist-Fans möchten auch zwischen den Aufenthalten auf der Insel wissen, was auf ihrer "Trauminsel" so los ist. Um sich über das aktuelle Geschehen auf der Insel zu informieren bieten sich besonders zwei Internetseiten an: die "JuistNetNews" und die Seite der Kurverwaltung, wo es einen sogenannten "Blog" gibt, sozusagen ein Web-Tagebuch.
Die aktuellen Themen beider Seiten finden Sie jetzt auch hier bei My-Juist.de. Wenn Sie auf die einzelnen Überschriften klicken, werden sie zu den jeweiligen Artikeln auf den Seiten weitergeleitet.
 

  • Wirtschaftsförderungs- und Haushaltsausschuss tagt
    Am Donnerstag, den 24. Mai un 19:00 Uhr findet im Dorfgemeinschaftshaus, "Alte Schule" eine Sitzung des Wirtschaftsförderungs- und Haushaltsausschuss statt. Bei Bedarf wird vor der Beratung der Tagesordnung eine Einwohnerfragestunde durchgeführt. Tagesordnung unter ?Weiterlesen?
  • Standesbeamter Ingo Steinkrauß hat seine 1.000ste Trauung vollzogen
    Bild 0 von Standesbeamter Ingo Steinkrauß hat seine 1.000ste Trauung vollzogen Seit dem Jahr 2000 hat der hauptamtliche Standesbeamte Ingo Steinkrauß genau 1.000 Paare auf Juist getraut. Das macht 56 Trauungen im Jahr und 2.000 glückliche Eheleute mehr. Damit hält er einen Rekord, denn er ist der Standesbeamte, der bisher die meisten Ehen auf Juist vollzogen hat.
  • Bäderausschuss befasst sich mit Haushaltsplan der Kurverwaltung
    Am Dienstag, den 22. Mai, findet um 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus "Alte Schule" eine Sitzung des Bäderausschusses statt. Bei Bedarf wird vor der Beratung der Tagesordnung eine Einwohnerfragestunde durchgeführt. Tagesordnung unter ?Weiterlesen?
  • Strandrollstühle können ab jetzt ausgeliehen werden
    Bild 0 von Strandrollstühle können ab jetzt ausgeliehen werden Seit einigen Tagen können Menschen mit einer Bewegungsbeeinträchtigung beim Rettungsdienst/DRK Juist Strandrollstühle ausleihen. Damit haben auch diese Personen zukünftig die Möglichkeit, den Strand zu erleben. Die beiden Fahrzeuge hat die Inselgemeinde Juist angeschafft; sie wurden aus Mitteln des Leader Wattenmeer gefördert und auch die Juist-Stiftung unterstützte mit einer nicht unerheblichen Spendensumme diesen Kauf.
  • Der Sandregenpfeifer - Ein Vogel, der nach Regen giert?
    Bild 0 von Der Sandregenpfeifer -  Ein Vogel, der nach Regen giert? Vom 13. bis zum 21. Oktober 2018 finden zum 10. Mal die Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer statt. Anlässlich dieses Jubiläums wird in einem ?Zugvogeltage-Countdown? von Januar bis Oktober jeden Monat eine typische Zugvogelart des Wattenmeeres vorgestellt. In diesem Monat stellt Gundolf Reichert, Ornithologe bei der Nationalparkverwaltung Nieders. Wattenmeer, den Sandregenpfeifer vor.
  • Vorstand von ?Kinner un Lü? wurde im Amt bestätigt
    Bild 0 von Vorstand von ?Kinner un Lü? wurde im Amt bestätigt Kürzlich fand im Dorfgemeinschaftshaus ?Alte Schule? die Jahreshauptversammlung von ?Kinner un Lü e.V.? statt. Mit viel Freunde und Dank ist die Spende von 1000 Euro der Juist Stiftung am Anfang der Jahreshauptversammlung überreicht worden. Das Geld ist bestimmt für das kommende Theaterprojekt mit dem Titel ?Rapunzel - neu frisiert?.
  • Juister Feuerwehr nahm in neues Zugpferd in Betrieb
    Bild 0 von Juister Feuerwehr nahm in neues Zugpferd in Betrieb Großer Bahnhof auf dem alten Bahnhofsvorplatz für ein großes Auto, so könnte man den späten Samstagnachmittag auf Juist umschreiben. Die Juister Feuerwehr, Jugendfeuerwehr und der Musikzug waren auf dem ehemaligen Bahnhofsvorplatz an der Carl-Stegmann-Straße angetreten, um ein neues Löschgruppenfahrzeug vom Typ LF 10 in Empfang zu nehmen und in Dienst zu stellen.
  • Inselrat im Kampf mit unterschiedlichen Beratungsvorlagen
    Bild 0 von Inselrat im Kampf mit unterschiedlichen Beratungsvorlagen Die Umsetzung für einen Inselkinderhort auf der Insel Juist wurde auf der letzten Sitzung des Gemeinderates, die Ende vergangener Woche im Dorfgemeinschaftshaus ?Alte Schule? stattfand, abgelehnt. Es ging dabei um eine Nachmittagsschulbetreuung außerhalb der Schulstunden für die Schüler der ersten sechs Klassen. Wegen der Kosten und dem noch nicht vorliegenden Haushaltsplan lehnten vier Ratsmitglieder den Plan ab, da drei Ratsmitglieder fehlten, waren nur die anderen vier dafür, somit war die Sache abgelehnt und vom Tisch.
  • Richtfest am Juister Wasserwerk
    Bild 0 von Richtfest am Juister Wasserwerk Am Juister Wasserwerk fand kürzlich das Richtfest eines Anbaus zur Aufnahme einer neuen Filteranlage statt. Dazu fanden sich die ausführenden Handwerker, die Mitarbeiter des Wasserwerkes, der Bürgermeister und einige Ratsmitglieder in dem Gebäude an der Karl-Wagner-Straße im Ostdorf ein.
  • Juister Volleyballer verteidigten Titel in Emden
    Bild 0 von Juister Volleyballer verteidigten Titel in Emden Am vergangenen Sonntag gelang es den Volleyballern des TSV Juist, ihren Vorjahreserfolg beim Hobby Cup des VVE in Emden zu wiederholen. Erneut reiste die Mannschaft verletzungsbedingt wieder nur mit minimalster Besetzung an. Da nur eine weibliche Mitspielerin von Juist dabei war, mussten wir uns jeweils zu den Spielen noch eine weitere Spielerin von anderen Teams ?ausleihen?, da die Turnierregel eine Teilnahme von mindestens zwei Frauen vorsah.
  • Neues Feuerwehrfahrzeug hat Juist erreicht
    Bild 0 von Neues Feuerwehrfahrzeug hat Juist erreicht Nach einer langen Fahrt von Ulm nach Norddeich ist das neue Löschgruppenfahrtzeug LF 10 am Donnerstagabend auf Juist angekommen. Am Samstag findet die offizielle Einweihung und Vorstellung um 17:00 Uhr am "Kompass" statt. Unser Foto zeigt das neue Fahrzeug an Bord der "Frisia II". JNN-FOTO: FRIEDRICH FÄSING
  • Juist im NDR-Fernsehen
    JNN-TV-Tipp: Heute (Donnerstag, 26. April) um 18:15 Uhr im NDR-Fernsehen ein halbstündiger Bericht über den Umbau des Hotels Westend - Deichhotel Rose auf Juist.
  • Am 28. April wird der SKJ-Hafen wieder geöffnet
    Da die Arbeiten mit dem Eggenboot in dieser Woche beendet sein werden, findet am Samstag, den 28. April vormittags ein Arbeitsdienst vom Segel-Klub Juist statt, wo die Schwimmstege wieder an Ort und Stelle gebracht und montiert werden. Der Hafen wird also an dem Samstag mit der ABENDTIDE für die Saison 2018 geöffnet.
  • Feuerwehr erhält am Samstag ein neues Löschgruppenfahrzeug
    Am kommenden Samstag, den 28. April findet um 17:00 Uhr auf dem ehemaligen Bahnhofsvorplatz an der Gaststätte ?Kompass? die offizielle Übergabe und Indienststellung des neuen Löschgruppenfahrzeuges LF 10 statt. Die Bevölkerung ist hierzu herzlich eingeladen, nach den Übergabefeierlichkeiten kann das neue Fahrzeug besichtigt werden. In dieser Woche wird es von sechs Feuerwehrleuten in Ulm abgeholt und zur Insel überführt.
  • Norwegisches Spezialschiff für Inspektionsarbeiten vor Juist
    Bild 0 von Norwegisches Spezialschiff für Inspektionsarbeiten vor Juist Für Inspektionsarbeiten an der Europipe 1 näherte sich am vergangenen Samstag die "Edda Flora" bis auf wenige 100 m dem Billstrand auf Juist. Das Mehrzweckschiff fährt unter der Flagge von Norwegen, ist 95 Meter lang und hat einen Tiefgang von 6,30 Metern. JNN-FOTO: HERO LANG
  • Jahreshauptversammlung "Kinner un Lü"
    Am Donnerstag, 19.04.2018 ist um 20:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus die diesjährige Jahreshauptversammlung des Vereins "Kinner un Lü e.V.". Tagesordnungspunkte sind u.a. Rückblick auf das Jahr 2017, Kassenbericht und -prüfung, Entlastung des Vorstandes, Wahl des Vorstandes, Änderung der Satzung bzgl. der Zwecke und Aufgaben des Vereins, Planung weiterer Aktivitäten. Herzlich eingeladen sind alle Mitglieder, Freunde und Interessierte. Wir freuen uns auf einen interessanten und gut besuchten Abend.
  • ?Das Wollschaf? wird nun von Natalya Abel geführt
    Bild 0 von ?Das Wollschaf? wird nun von Natalya Abel geführt Bereits seit 1983 gibt es in der Mittelstraße 26 den Laden ?Das Wollschaf Juist?. Seit diesem Jahr ist das Geschäft unter neuer Regie, denn zum Jahresanfang übernahm Natalya Abel es als neue Pächterin. Wie schon vorher stehen weiterhin Mode, Wolle und Accessoires im Mittelpunkt.
  • Juister Gemeinderat hat zwölf Punkte auf der Tagesordnung
    Am Donnerstag, den 26. April findet um 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, "Alte Schule", Hellerstr. 4, eine Sitzung des Gemeinderates statt. Bei Bedarf wird vor der Beratung der Tagesordnung eine Einwohnerfragestunde durchgeführt. Tagesordnung unter ?Weiterlesen?
  • Juister Rettungsboot ziert diesmal Titelseite vom DGzRS-Jahrbuch
    Bild 0 von Juister Rettungsboot ziert diesmal Titelseite vom DGzRS-Jahrbuch Wie in jedem Jahr hat die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) wieder ihr Jahrbuch 2018 mit dem Tätigkeitsbereicht für das Vorjahr herausgegeben. Erstmalig seit dem Gründungsjahr 1865 ist in diesem Jahr die Juister Flagge auf dem Umschlag zu sehen, denn das Titelbild zeigt das im Vorjahr in Dienst gestellte Juister Rettungsboot ?Hans Dittmer? aus einer ungewöhnlichen Perspektive, nämlich der eines Menschen, der sich im Wasser befindet.
  • Pino ist der Liebling in der neuen Aust-Boutique auf Juist
    Bild 0 von Pino ist der Liebling in der neuen Aust-Boutique auf Juist Durch den Umzug vom ?Sanddorn-Stübchen? in die Friesenstraße wurde der bisherige Laden im Damenpfad 1 frei. Nach einer Sanierung und Neugestaltung betreibt jetzt Tabea Wortmann in den Räumen eine Boutique mit Erzeugnissen des italienischen Herstellers Aust. Das Geschäft ist nicht nur das erste seiner Art auf einer Ostfriesischen Insel, sondern in ganz Ostfriesland, denn die nächsten Aust-Boutiquen befinden sich in Oldenburg und Cloppenburg.
  • Gastgeberverzeichnis und Imageteil zukünftig getrennte Druckwerke
    Nur rund eine Viertelstunde dauerte die Sitzung des Bäderausschusses, die am Montagabend im Dorfgemeinschaftshaus ?Alte Schule? stattfand. Keine Wortmeldungen in der Bürgerfragestunde, Kenntnisgaben der Verwaltung gab es auch nicht, und die Genehmigung der Niederschrift der letzten Sitzung musste abgesetzt werden, weil diese nicht im Ratsinformationssystem eingestellt und den Ausschussmitgliedern zugänglich war. So blieb lediglich die Vergabe des Agenturauftrages für die Herstellung der Töwerland-Katalogreihe (Prospekt) für die Jahre 2019 bis 2022 übrig.
  • Bauausschuss will keine Bretterbude am Damenpfad
    Bild 0 von Bauausschuss will keine Bretterbude am Damenpfad Der Bau- und Umweltausschuss hat auf seiner letzten öffentlichen Sitzung, die vergangene Woche im Dorfgemeinschaftshaus ?Alte Schule? stattfand, eine Änderung des Bebauungsplanes für das Land ?Zwischen den Deichen? auf den Weg gebracht, damit man dort eine Minigolfanlage realisieren kann. Diese soll dann im Zwischendeichgelände westlich des bestehenden Kinderspielplatzes entstehen.
  • Neue Flächen für Pferdehaltung auf der Pferdeinsel vonnöten
    Bild 0 von Neue Flächen für Pferdehaltung auf der Pferdeinsel vonnöten Juist gilt als die Pferdeinsel schlechthin. Dass es aber dort derzeit kein Reit-Angebot für Gäste und Insulaner gibt, passt eigentlich nicht in das Bild. Dieser Umstand sei auch damit begründet, so Bauamtsleiterin Karoline Engel auf der letzten Sitzung des Bau- und Umweltausschusses, dass es keine verfügbaren Flächen zur Ansieldung eines Reiterbetriebes gibt.
  • Änderungen bei Schiffsabfertigung in Norddeich
    Die Reederei Norden-Frisia teilt mit: Von Montag, 16. April bis einschl. Donnerstag, 19. April erfolgt der Juistverkehr in Norddeich von Fährbrücke Nr.3 (Ostseite der Mole). Der Fahrkartenverkauf erfolgt im Fährterminal an der Molenspitze, d.h. bei Fährbrücke Nr. 2.
  • ?Jaap´s Parfümerie & Mode? ist jetzt in der Friesenstraße
    Bild 0 von ?Jaap´s Parfümerie & Mode? ist jetzt in der Friesenstraße  Nicht nur das ?Sanddorn-Stübchen? ist in die Friesenstraße umgezogen (JNN berichtete), sondern auch ?Jaap´s Parfümerie & Mode? hat nun seinen neuen Firmensitz im Haus ?Worch? gefunden. Nach fünf Jahren in der Wilhelmstraße konnte man mitten ins Dorf umziehen. Ein echter Glücksfall, zumal das Haus ?Albert Freese?, wo das Geschäft bisher war, zum Verkauf steht, und man weiß nicht, was ein neuer Eigentümer dann mit den Räumlichkeiten vor hat.
  • Die Uta sagt Tschüß?

    Ein paar harte, nüchternde Fakten zum Anfang: Seit dem 27. Oktober 2009 habe ich diesen Blog für die Insel Juist schreiben dürfen – die Idee kam von Thomas Vodde, dem Marketingleiter der Gemeinde,  und ich bin ganz blauäugig und naiv dran gegangen, hab ziemlich spontan „Ja“ gesagt, obwohl ich in sowas ja null Erfahrung hatte […]


  • Für das neue Juister Gästeparlament bewerben

    Seit nunmehr 2014 verfügt unser aller Lieblingsinsel ja über eine Besonderheit mehr:  über ein Gäste-Parlament.bei uns dürfen sich die Besucher eben nicht nur an der tollen Natur, dem wunderbaren Strand, den Pferdekutschen, Heringsbrötchen und liebenswerten Gastgebern erfreuen, sondern sie können aktiv mitreden: Neugäste, Stammgäste und Vertreter der Insel diskutieren an einem Wochenende im Herbst über […]


  • Die Uta lernt-Bücher sind da?!!!!!

    Gestern hat sich der Himmel kurzfristig über Juist verdunkelt – allerdings nur vor meiner Haustür… als nämlich der Postbote zweimal klingelte und mit schicksalsschwerem Blick und zitternder Stimme (wahrscheinlich vor Anstrengung) verkündete: „Uta… ich hab da Post für Dich… viel, viiiiiiieeel – also echt viiiiieeeel Post!!!!!“ Ich quiekte: „Wie, echt???? Meine Bücher????“ Postbote nickte schnaufend […]


  • 1. Insellauf 2017 auf Juist mit Jentjens-Beteiligung

    Gestern Abend fand der 1. Insellauf dieser Saison statt. Wie immer gab es drei Läufe: Kinder, Jugendliche und Erwachsene – wobei weiblich und männlich jeweils unterschiedlich voneinander gewertet werden. Die Kinder (zwischen 10 und 12 Jahren alt) laufen eine Strecke von 1,2 Kilometern – vom Start am Kurplatz, Bahnhofstraße bis zum Hafen, zurück am Kurplatz […]


  • Juist hat einen Deutschen Meister

    Es gibt schon echt besondere Menschen auf diesem Fleckchen Sand mitten in der Nordsee – manchmal ein bisschen schroff, ab und zu ein wenig schräg und so oft absolut liebenswert… Außerdem gibt es außergewöhnliche Talente – denn Monat wir haben unter den Insulanern einen sehr erfolgreichen Sportler, der seit letzten Monat sogar Deutscher Meister geworden […]


  • Vielleicht bald Lösung für Juist-Blog in Sicht

    An beiden Händen und Füßen kann ich es schon lange nicht mehr abzählen, wie oft ich jeden Tag ganz lieb gefragt werde, wie es mir geht, wie lange ich noch auf der Insel bin und so weiter – ganz oft auch dabei: „Und wie geht es jetzt weiter mit dem Juist-Blog?“ Bisher konnte ich leider […]


  • Juister Abendbeschäftigung

    Als ich gestern Abend durch die töwerländischen Strassen geschlappt bin (ist halt gerade Flip-Flop-Wetter…), fiel mein Blick auf diesen Mauervorsprung neben der Treppe zu einer Ferienwohnung… und ich musste einfach eben anhalten, die Kamera zücken und diesen typischen Juist-Anblick festhalten: Da bekommt der Begriff „Muschelbank“ doch eine ganz andere Bedeutung, oder? Und es ist so […]


  • Abschiedsparty am Juister Strand

    Wo kann man seinen Abschied wohl besser „feiern“ als am Juister Strand… ?!? Das haben meine Kinder und ich gestern gemacht und all unsere lieben Menschen, die wir hier im Herzen tragen – und das sind so einige – ab nachmittags an den Norden der Insel eingeladen, um nochmal einen gemeinsamen schönen Abend zu haben. […]


  • Gedanken zum Wochenende

    Es ist das vorletzte Wochenende für mich/uns auf Juist (also noch hier wohnhaft, meine ich natürlich) – und eigentlich versuche ich derzeit jeden Satz, in dem irgendwas in Sachen „letzter“ drin vorkommt, zu vermeiden… Das schlecht Abschied nehmen habe ich von meiner Mutter geerbt – die kann das auch so gar nicht. Und mein Bruder, […]


  • Ganz wunderschöner Artikel über Juist

    Letztens war ich auf dem Geburtstag einer ganz tollen, jungen Juisterin, die bis zu ihrem 12. Lebensjahr auf dem Töwerland aufgewachsen ist und mittlerweile in Deutschlands Hauptstadt lebt. Anna Fiedler – die mittlere Tochter der Betreiber des Weberhofs im Ostdorf, arbeitet dort als freie Texterin und macht dazu absolut tolle Fotos. Im Rahmen dessen wurde […]


 

Letzte Änderung: